Die Puschtra Erdepflwochn

Vom 14. bis 29. September 2019 steht das Pustertal wieder ganz im Zeichen des „Erdepfls“. Der HGV-Bezirk Pustertal/Gadertal veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Pustertaler Saatbaugenossenschaft die beliebten „Puschtra Erdepflwochn“, die neben den Spezialitätenwochen auch ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm bieten. Ziel des kulinarischen Reigens ist es, die Kartoffel als heimisches Qualitätsprodukt aufzuwerten und dadurch einen touristischen sowie wirtschaftlichen Mehrwert für das gesamte Pustertal zu schaffen.

 

Mit den Genusswochen wird verstärkt auf die Bedeutung der Pustertaler Kartoffel für die Gastronomie, die Landwirtschaft und die Kultur des Tales hingewiesen. Dazu bieten 17 Gastbetriebe aus dem Pustertal und dem Gadertal verschiedenste Spezialitäten rund um die heimische Knolle an. Die teilnehmenden Betriebe werden ihre Gäste mit kreativen Vor-, Haupt- und Nachspeisen überraschen und dabei die ungemeine Vielseitigkeit dieses wertvollen Naturproduktes genuss- und eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die Gäste, die während der „Puschtra Erdepflwochn“ in den teilnehmenden Lokalen zum Essen einkehren, haben außerdem die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen und mit ein wenig Glück tolle Preise – wie beispielsweise ein Elektrofahrrad, einen Urlaubsgutschein oder einen Flachbild-Fernseher – mit nach Hause zu nehmen. 

Erdepflfest 2019

Eröffnet werden diese kulinarischen Wochen im Rahmen des „Puschtra Erdepflfests“ am Samstag, den 14. September in Bruneck. Der Bruneck Kronplatz Tourismus, der SKV – Südtiroler Köcheverband, die Landeshotelfachschule Bruneck mit ihren Schülern und Lehrern, die Fachschule für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung in Dietenheim und die Bäuerinnenorganisation aus St. Martin in Thurn wollen den „Puschtra Erdepfl“ aus heimischem Boden gebührend feiern und hochleben lassen. 

KONTAKT

Bruneck Kronplatz Tourismus
Rathausplatz 7
I – 39031 Bruneck (BZ)
Pustertal | Südtirol | Dolomiten | Italien
t +39 0474 530 031

 

UNTERKUNFT-
SUCHE
ALLE INFORMATIONEN ZU BRUNECK